Pomellato Stellt Den Neuen Rubin-ring Der Nuvola-kollektion Vor

POMELLATO STELLT DEN NEUEN RUBIN-RING DER NUVOLA-KOLLEKTION VOR

Pomellato feiert den Tag der Erde 2021 mit einem neuen, nachhaltigen schmuckstück, das aus fair abgebautem gold gefertigt und mit einem vollständig rückverfolgbaren Grönland rubin besetzt ist.

Nuvola Ruby ist in ausgewählten Pomellato Boutiquen erhältlich.
Weitere Informationen unter: info@pomellato.com.
Pomellato Stellt Den Neuen Rubin-ring Der Nuvola-kollektion Vor

Die unkonventionelle Nuvola-Kollektion ist Pomellatos Interpretation des klassischen Solitärrings. Die Kollektion ist seit 2018 auf dem Markt. Bei der Beschaffung aller Materialien wird höchste Sorgfalt aufgewandt, um die vollständige Rückverfolgbarkeit der Lieferkette von der Mine bis zum fertigen Schmuckstück zu gewährleisten, was Pomellatos kontinuierliches Engagement für Nachhaltigkeit unterstreicht.
Für das Jahr 2021 ergänzt die Maison die bisherigen Diamantversionen mit einem neuen Solitärring mit einem tiefroten Grönlandrubin aus verantwortungsbewusster Beschaffung. Die Rubine wurden tief unter dem arktischen Schnee und Eis in der Aappaluttoq-Mine in Grönland entdeckt und sind vor drei Milliarden Jahren in einer der ältesten Gesteinsformationen der Erde entstanden. Die Aappaluttoq-Mine ist jedoch ein relativ neues Unternehmen, das 2017 in Betrieb genommen wurde.

Pomellato Stellt Den Neuen Rubin-ring Der Nuvola-kollektion Vor

Das Unternehmen Greenland Ruby A/S verfügt über eine Lizenz der grönländischen Regierung zur Erschließung der Mine und versichert, dass jeder Rubin „unter Einhaltung ethischer, sozialer, menschenrechtlicher und ökologischer Gesetze und verantwortungsbewusster Praktiken abgebaut, geschliffen und poliert wird“. Grönländische Rubine sind die am verantwortungsvollsten gewonnenen Edelsteine ihrer Art, und das Unternehmen – ein Mitglied des Responsible Jewellery Council, einem internationalen Zusammenschluss von Unternehmen aus der Gold- und Juwelierwarenbranche – ist in der Lage, volle Transparenz über den gesamten Prozess zu gewährleisten.
Wie alle Nuvola-Schmuckstücke ist auch der Nuvola Rubin von Pomellato vollständig aus Fairmined-Gold gefertigt. Fairmined ist ein Gütesiegel, das bescheinigt, dass das Gold aus verantwortungsbewussten handwerklichen Quellen und kleinen Kooperativen, hauptsächlich in Lateinamerika, stammt. Es stellt sicher, dass die Gewinne direkt den Goldschürfern und den Menschen in der Region zugutekommen und deren Lebensstandard und Wohlergehen verbessern.

Pomellato Stellt Den Neuen Rubin-ring Der Nuvola-kollektion Vor

„Pomellato ist eine zunehmend umweltbewusste Marke – Nachhaltigkeit ist für uns ein zentrales Anliegen“, erläutert Sabina Belli, CEO von Pomellato. „Es geht darum, sich um die Menschen und den Planeten zu kümmern; daher müssen wir das Handwerk schützen und Materialien auf ethische Weise beschaffen, die die Umwelt und die Arbeitsbedingungen der Menschen respektiert. Unsere Schmuckstücke werden so hergestellt, dass sie ein Leben lang halten, was ein weiterer positiver Aspekt im Hinblick auf die allgemeine Diskussion über Nachhaltigkeit ist.“
Der Rubinring der Nuvola-Kollektion wird auf Bestellung in der Casa Pomellato in Mailand hergestellt und die Anzahl ist natürlich limitiert. Er wird modebewusste, umweltbewusste Frauen ansprechen, die mehr von Luxus erwarten und nach Produkten mit verantwortungsvollen Lieferketten suchen, die all jenen etwas zurückgeben, die an ihrer Herstellung beteiligt sind.
Pomellato war eine der ersten Schmuckmarken, die es im Jahr 2018 erreichte, ausschließlich fair abgebautes Gold zu verwenden (zu 100 % Gold aus verantwortungsbewussten Quellen). Im Jahr 2020 nutzten die Büros und Geschäfte des Unternehmens in aller Welt außerdem zu 100 % erneuerbare Energiequellen.