Über Pomellato

ÜBER POMELLATO

Anfänge

Pomellato entsteht 1967 in Mailand als Synonym für außerordentliche Kreativität und Farbe dank der Intuition des Erben einer Goldschmiedefamilie, Pino Rabolini. Pionier der Philosophie des Prêt-à-porter in der Schmuckwelt, gibt Rabolini ab sofort der Maison eine starke Identität im Einklang mit den Modetrends. Diese erlaubt ihr, sich schnell auf dem italienischen Markt und im internationalen Schmuckpanorama zu entwickeln und zu etablieren.

Pomellato style

Mit dem Ausdruck seines neuen und modernen Geistes durch raffinierte Kombinationen farbiger Steinen, besonderer Schliffe und kreativer Ensembles von einwandfreier Kunstfertigkeit wächst die Maison, bis sie zum Symbol für eine moderne und unkonventionelle Schönheit mit einem ikonischen Stil wird.

Pomellato Style

Today

Pomellato ist heute als Wegbereiter des „New Precious“ anerkannt. Das Unternehmen ist der erste internationale Juwelier, der Farbedelsteine verwendet, die bei klassischem Schmuck sonst nicht zum Einsatz kommen. Als Hüter der renommierten Mailänder Goldschmiedetradition kreiert das Unternehmen handgefertigte Kollektionen, für die ausschließlich Gold aus verantwortungsvoller Beschaffung verwendet wird. Das Engagement für ökologische Nachhaltigkeit steht dabei ständig im Vordergrund und kontinuierliche Investitionen in die Rückverfolgbarkeit von Farbedelsteinen und Diamanten wurden zur Selbstverständlichkeit. Gleichzeitig setzt sich die Maison mit dem Programm Pomellato Virtuosi in Zusammenarbeit mit einer anerkannten Mailänder Goldschmiedeschule für die Bewahrung und Förderung bester Handwerkskunst ein.

Die Pomellato-Gruppe ist heute eine internationale Schmuckmarke, die zur Kering-Gruppe gehört.

Heute

Campaigns

Pomellato ist seit jeher eine unkonventionelle Schmuckmarke. Die Maison hat ihrer Identität im Laufe der Jahre immer wieder durch ihre Werbekampagnen Ausdruck verliehen: Diese rücken Werte wie Unabhängigkeit, Stärke und Inklusivität in den Vordergrund, die Frauen und ihre Persönlichkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Pomellato war im Übrigen auch in diesem Bereich ein Trendsetter. Für die Werbekampagnen wurden Fotografen wie Helmut Newton, Gian Paolo Barbieri, Michel Comte, Paolo Roversi, Javier Vallhonrat, Sølve Sundsbø, Jean-Baptiste Mondino, Mert & Marcus, Peter Lindbergh, Cass Bird und Gian Paolo Sgura beauftragt.

Pomellato Style

Pomellato for Women

Frauen stehen seit 1967 im Mittelpunkt des Pomellato-Universums. #PomellatoForWomen ist eine umfassende Kommunikationsplattform, die anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Marke im Jahr 2017 ins Leben gerufen wurde, um das Empowerment von Frauen und eine Botschaft der Inklusion und Vielfalt zu fördern. Hier geht es nicht nur um Themen wie Gleichberechtigung und Leadership durch Frauen, sondern auch um ein authentischeres Schönheitsbild.

Frauen mit starker Persönlichkeit – von Jane Fonda über Cate Blanchett bis hin zu Chiara Ferragni – haben ihre Stimme und Sichtbarkeit zur Unterstützung von #PomellatoForWomen geliehen. Andere Frauen unterschiedlicher Herkunft, mit ganz vielfältigen Hintergründen und aus verschiedenen Generationen wurden im Geiste gegenseitiger Inspiration einbezogen.

Pomellato For Women
Heute

Heute

Die handwerkliche Qualität seiner Kreationen spielt für Pomellato seit jeher eine grundlegende Rolle, daher beschäftigt das Unternehmen durchweg hochqualifizierte und erfahrene Handwerker. Heute arbeiten am Hauptsitz in Mailand mehr als 100 Goldschmiede, die jeden Tag mit größter Hingabe und Kompetenz Pomellato-Schmuck herstellen.

Seit 2013 gehört Pomellato zum Kering-Konzern. Als globaler Luxuskonzern unterstützt und fördert Kering die Entwicklung einiger der bekanntesten Marken in den Bereichen Mode, Lederwaren, Schmuck und Uhren: Gucci, Saint Laurent, Bottega Veneta, Balenciaga, Alexander McQueen, Brioni, Boucheron, Qeelin, Ulysse Nardin, Girard-Perregaux und Kering Eyewear.
Die Kering-Unternehmensgruppe ist in mehr als 120 Ländern vertreten, erzielte 2014 einen Umsatz von 10 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 37.000 Mitarbeiter. Die Aktien von Kering (früher PPR) sind an der Euronext Paris notiert (FR 0000121485, KER.PA, KER.FP).

20141 Milano Via Neera 37
Fully paid up capital stock EUR 5.148.000
Chamber of Commerce, Industry, Crafts and Agriculture Milan Business Register Tax Code 00860690155 – REA 686445
Company managed and coordinated by Kering Holland N.V