#PomellatoForWomen

Die Stärkung der Rolle der Frau ist ein wesentlicher Bestandteil des Manifests von Pomellato. Der Schmuckhersteller Pomellato, der in Mailand im Jahr 1967 und somit zu einer Zeit des Umbruchs und der Emanzipation gegründet wurde, entstand mit dem Gedanken an die zunehmend unabhängige Frau.
 
Pomellato startete die Kampagne #PomellatoForWomen erstmals im Jahr 2017, anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums. #PomellatoForWomen ist eine Kommunikationsplattform für gleichgesinnte Frauen aus unterschiedlichen Disziplinen, Verhältnissen und Generationen und soll sowohl andere inspirieren als auch positive Beispiele weiblicher Führungsqualitäten hervorheben, die auf Charakterstärke, Weitsicht, Kreativität und Authentizität beruhen.

 
 
 

Pomellato Sisterhood Initiative

Heute startet Pomellato die neue POMELLATO SISTERHOOD INITIATIVE, um eine starke Botschaft der Inklusion und Schwesterlichkeit zu verbreiten, mit einer globalen Kampagne, die vom Fotografen Cass Bird abgelichtet wurde.

 

„Frauen stehen im Mittelpunkt der Kreationen von Pomellato. Unser neuestes Engagement, die Pomellato Sisterhood Initiative, zeigt positive Beispiele für weibliche Führungskraft – Frauen, die ihrem ganz eigenen Rhythmus folgen.

Wir haben eine Sisterhood von authentischen, unterschiedlichen Frauen vereint, die sich zusammen mit Pomellato für weibliche Führungskompetenz, Inklusion, Gleichberechtigung und Zusammenhalt einsetzen. Ihre inspirierenden Stimmen erheben sich, um sich gegenseitig zu unterstützen und unsere Unterschiede zu zelebrieren, ebenso wie das, was wir gemeinsam haben: Das ist es, was zu wahrer Schwesterlichkeit führt.“

 

Sabina Belli, Pomellato CEO

 

„Wenn wir an uns selbst glauben, können wir alles erreichen.“

„Wenn wir an uns selbst glauben, können wir alles erreichen.“